|

Der Arlberg ist traumhaft schön - er kann aber auch seine Tücken haben.
Über das Wetter und den aktuellen Straßenzustand informiert zu sein, ist in
dieser Höhe ein Muss. Vor allem dann, wenn Sie in den Bergen oder mit
dem Auto unterwegs sind...

Weiterhin bestimmt auch zum Start in die neue Woche schwacher Hochdruckeinfluss unser Wetter und die einströmenden Luftmassen sind warm. Zusätzlich heizt auch die Sonne zu dieser Jahreszeit immer noch recht kräftig ein. Vor allem vormittags scheint die Sonne zumeist sogar länger, nachmittags bilden sich wiederholt einige dickere Quellwolken aus und lokale Regenschauer, stellenweise vielleicht auch einzelne Gewitter sind besonders in den Bergen möglich. Das Regenschauerrisiko nimmt zum Dienstag hin vorübergehend ab und steigt dann ab der Wochenmitte insgesamt wieder an. Eine Änderung der Großwetterlage kündigt sich erst zum Wochenende hin mit dem Eintreffen einer Atlantikfront an.
 
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
Aussichten
°C Nacht / Tag

10 / 19

9 / 22

11 / 20

10 / 21

Niederschlagsrisiko
Vor- / Nachmittag (in %)

20 / 60

0 / 30

20 / 70

20 / 60

Sonnenstunden

6

9

7

6

Nullgradgrenze (in m)

4000m

4100m

4000m

3900m

 
Copyright / www.oberlandwetter.at